D ie Yogatherapie ist darauf spezialisiert bestimmte Beschwerden zu lindern oder gar zu heilen. Mehr als neunzig Prozent der Menschen kommen zu Yoga um ihre Flexibilit√§t zu steigern, Stress zu bew√§ltigen, ihre Gesundheit und k√∂rperliche Fitness zu verbessern. Yoga wirkt jedoch auch besonders gut gegen Stresssymptome wie R√ľckenschmerzen, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Schlafst√∂rungen, Nervosit√§t, Unruhe, und Angst. Es st√§rkt die Selbstreflektion, harmonisiert die Emotionen und bringt Balance und Freude in das Leben. Yoga √úbende entwickeln mehr Gelassenheit, Ruhe und inneren Frieden. Sie steigern ihre Stressresistenz, ihre Kraft, und sie st√§rken ihren Geist gegen neuen Stress.
 
Yogatherapie - Was ist das?

Mit Yoga Beschwerden lindern oder heilen

Wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit von Yoga bei vielen Leiden des Körpers und des Geistes. Sie wirkt ganzheitlich und ist daher besonders hilfreich, wenn sich psyschiche Belastungen auf den Körper auswirken. Daher ist Yoga besonders effektiv bei Stresssymptomen, Burn-Out, Schlafstörungen und vielen anderen Leiden, die durch eine erhöhte Belastung ausgelöst werden.
Deine Yogatherapie ist ein ganzheitliches Programm aus Yoga und Ayurveda um Beschwerden zu lindern, Krankheitsfortschritte zu stoppen oder auch vollst√§ndig zu heilen. Dabei wird dein individuelles Beschwerdebild beachtet und das Programm speziell auf deinen K√∂rper, deine Anatomie und deine Konstitution abgestimmt. In Einzelsitzungen mit dem Therapeuten wird so die f√ľr dich entsprechendste Behandlung gew√§hlt. In unserem Therapie-Portal findest du

  • Hilfe bei k√∂rperlichen und psyschichen Beschwerden
  • Infos zur Kurztherapie
  • Therapeuten in deiner N√§he
  • Seminare
  • und Vieles mehr
 

Zum Yogatherapie - Portal

Alle Infos, Anmeldung, Seminare, Videos und vieles mehr...